Nie zu spät

Herzlich Willkommen!

Nie zu spät

Nie zu spät

Viele Jahre meines Lebens sind vergangen.
Ich habe sie gelebt ohne dich.
Wo warst du mein Gott in diesen Jahren?

Warum bin ich dir nur nicht eher begegnet?
Warum habe ich deinen Ruf nicht eher vernommen?
Wo warst du mein Gott in diesen Jahren?

Wie wäre mein Leben verlaufen, hätte ich dich damals gekannt?
Was hätte ich anders gemacht?
Wo warst du mein Gott in diesen Jahren?

Kann es sein, dass ich blind war vor Lebenssattheit?
Musste ich erst alles verlieren, um dich zu erkennen?
Wo warst du mein Gott in diesen Jahren?

Deiner Gnade habe ich es zu verdanken, dass ich heute eine Antwort habe auf all diese Fragen.
Deiner Liebe habe ich es zu verdanken, dass ich heute weiss,
du warst mir immer ganz nah in diesen Jahren.

Alles hast du mir zurückgegeben was ich damals verlor.
Noch mehr als das habe ich:
Denn ich habe Dich mein Gott, den grössten Schatz auf Erden.
Deine Liebe, Gnade und Vergebung Herr Jesus, und die Gewissheit:
Es ist nie zu spält zu dir zu kommen auch nicht nach all diesen Jahren.

Claudia Zender

 

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.

FischBook ist Stephen Fry proof dank caching durch WP Super Cache

%d Bloggern gefällt das: